Betrunkener randalierte

NEUMARKT. Ein betrunkener Mann beschäftigte in der Nacht zum Donnerstag gleich mehrmals die Polizei. Schließlich klickten die Handschellen.

Der 53jährige Mann wurde erstmals gegen 20 Uhr auffällig, als er in der Regensburger Straße in Neumarkt bei einem Streit auf zwei Personen losging und sie beleidigte. Auch die hinzugerufene Polizeistreife ging er äußerst aggressiv an.

Nachdem die Situation vorerst beruhigt werden konnte und die Beamten den Sachverhalt aufgenommen hatten, trat der Unruhestifter gegen 20.30 Uhr schon wieder in Erscheinung. Obwohl es ihm zuvor ausdrücklich untersagt worden war, in seinem Zustand Fahrrad zu fahren, wurde er in der Ingolstädter Straße von den Beamten auf dem Radl erwischt.


Bei der Durchführung des Alkoholtests vor Ort leistete der Mann Widerstand und beleidigte die eingesetzten Beamten. Deshalb mußte er gefesselt und zur Blutentnahme im Krankenhaus gebracht werden.

Nun wird wegen Trunkenheit im Verkehr, mehrfacher Körperverletzung und Beleidigung sowie Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte gegen ihn ermittelt. Glücklicherweise wurde niemand ernsthaft verletzt.
23.12.21
Neumarkt: Betrunkener randalierte
Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
21. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
21. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren