An Ampel aufgefahren

NEUMARKT. Bei einem heftigen Aufahrunfall in Neumarkt wurden am Dienstag-Nachmittag drei Beifahrer verletzt und drei Autos erheblich beschädigt.

Ein 20jähriger Autofahrer fuhr gegen 16.35 Uhr auf der Regensburger Straße stadtauswärts, als sich an der Ampel vor der früheren B8 der Verkehr zurückstaute.

Der junge Mann fuhr dabei auf den vor ihm stehenden Wagen einer 35jährigen Frau auf. Dieser Wagen wurde auf ein davor stehendes Auto eines 51jährigen Mannes geschoben.

Die 17jährige Beifahrerin des Unfallverursachers und die zwei Beifahrer im Alter von 16 und 17 Jahren im vordersten Autos wurden bei dem Auffahrunfall leicht verletzt.

Der Gesamtschaden beläuft sich auf rund 16.000 Euro.


Im Fall der gestürzte Radfahrerin bittet die Polizei Zeugen um Hinweise unter Telefon 09181/48 85-0.
22.12.21
Neumarkt: An Ampel aufgefahren
Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
21. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
21. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren