Gauner verteilten Rosen

NEUMARKT. Ein noch unbekanntes Gauner-Pärchen verteilte in Neumarkt Rosen an Passanten - und sammelte angeblich Geld für die Diakonie.

neumarktonline berichtete bereits in der letzten Woche über die dreisten Betrüger.

Die beiden osteuropäischen jungen Leute waren nach Angaben der Polizei zwischen 7. und 16.Dezember mit ihrer Masche im Neumarkter Stadtgebiet unterwegs: Sie führten Buttons einer kirchlichen Vereinigung mit sich, verteilten Rosen und sammelten Spendengelder - angeblich im Namen der Diakonie.


Die Frau ist etwa 17 Jahre alt, blond und stark geschminkt, der Mann ebenfalls etwa 17 Jahre alt.

Es wird wegen Betrugs ermittelt. Wer Hinweise geben kann oder selbst betroffen war soll sich mit der Neumarkter Polizei unter Telefon 09181/48550 in Verbindung setzen.
20.12.21
Neumarkt: Gauner verteilten Rosen
Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
21. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
21. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren