Betrunkener leistet Widerstand

NEUMARKT. Ein betrunkener Autofahrer rammte die Mittelinsel am Kreisverkehr Blomenhof - und trat anschließend nach Polizisten und das Polizeiauto.

Am Mittwochabend meldeten aufmerksame Zeugen der Polizei einen Autofahrer, der mit seinem Mercedes in Schlangenlinien auf der B299 in Richtung Blomenhof unterwegs war.

Am Kreisverkehr lrachte er mit der Front seines Wagens geradewegs auf die mittige Insel, ließ sein Fahrzeug zurück auf die Fahrbahn rollen und fuhr ein Stück weiter.


Die alarmierte Polizeistreife konnte den stark alkoholisierten 40jährigen Autofahrer unweit des kreisverkehrs in seinem Fahrzeug sitzend antreffen. Er wurde für eine Blutentnahme ins Klinikum gebracht - womit er allerdings überhaupt nicht einverstanden war und aggressiv Widerstand leistete.

Der Mann trat mehrfach mit dem Fuß nach zwei Polizisten und die Scheibe des Einsatzfahrzeugs, weshalb er schließlich gefesselt wurde, um weitere Gefahr abzuwenden. Auch mit lautstarken verbalen Beleidigungen sparte er nicht. Glücklicherweise wurde niemand ernsthaft verletzt.

Gegen ihn wird nun wegen mehreren Delikten ermittelt. Der Führerschein bleibt erst einmal sichergestellt. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 1000 Euro.
16.12.21
Neumarkt: Betrunkener leistet Widerstand
Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
21. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
21. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren