„Entscheidung überdenken“


Landrat und Bürgermeister riefen jetzt offiziell zum Impfen auf
Symbolfoto: Pixabay
NEUMARKT. Landrat Willibald Gailler, seine Stellvertreter und alle Bürgermeister der Landkreis-Gemeinden haben dazu aufgerufen, sich impfen zu lassen.

Dies sei der „erfolgversprechendste Weg, um die Pandemie und die damit verbundenen Einschränkungen zu überwinden“, heißt es in dem jetzt veröffentlichten Appell.

In den letzten Wochen ist die Impfquote deutlich angestiegen.

Der Offene Brief wurde von der Landkreis-Spitze und allen Bürgermeistern im Landkreis Neumarkt unterzeichnet.


Der Landrat, seine vier Stellvereter und die Gemeinde-Chefs dankten allen Bürger, die die „die Abstands- und Hygieneregeln zur Vermeidung von Ansteckungen mit dem Coronavirus einhalten und damit sich selbst und ihre Nächsten schützen“.

Alle, die sich bisher nicht zu einer Impfung entschließen konnten, wurden „ganz herzlich“ gebeten, „ihre Entscheidung auch zur Entlastung unseres gesamten Gesundheitssystems mit seinen äußerst engagierten und höchst belasteten Mitarbeitern, nochmals zu überdenken und sich für das Impfen zu entscheiden“.
16.12.21
Neumarkt: „Entscheidung überdenken“
Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
21. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
21. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren