Hierl in Seubersdorf

NEUMARKT. Die neue Bundestagsabgeordnete Susanne Hierl (CSU) besuchte im Rahmen ihrer Antrittsbesuche auch Seubersdorfs Bürgermeister Eduard Meier.

Wegen der anhaltend hohen Infektionszahlen konnte der Besuch nur im engsten Kreis stattfinden.

Von besonderem Interesse waren für Susanne Hierl die Projekte mit konkretem Bundesbezug in der Gemeinde Seubersdorf. So ging es um die Ausstattung der Schulen von der Mittagsbetreuung bis zur Anschaffung von Lüftungsgeräten, für die der Bund rund 200 Millionen Euro kurzfristig bereitgestellt hatte.


Ein Thema war auch der Ausbau der Ganztagsbetreuung in den Grundschulen, für die ab dem Jahr 2026 ein Rechtsanspruch bestehen soll.

Außerdem wurde die Städtebauförderung thematisiert, die die Kommunen in die Lage versetzen soll, auch größere Entwicklungsprojekte anzugehen.

Zum Abschluss des Besuchs führte Meier durch das letzte mit Bundesmitteln geförderte Projekt, den Bürgersaal und die Bücherei.
13.12.21
Neumarkt: Hierl in Seubersdorf
Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
21. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
21. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren