„3G“ bei der AOK

NEUMARKT. Seit Donnerstag gelten in der Neumarkter AOK-Geschäftsstelle bis auf weiteres für alle Kundenbesuche die 3G-Regel und Terminvereinbarungen.

Dies bedeutet, dass man bei persönlichen Kontakten ab sofort prüft, ob die Versicherten vollständig geimpft oder genesen sind oder ob sie ein gültiges negatives Ergebnis eines anerkannten Antigen-Schnelltests oder PCR-Tests vorweisen können, sagte AOK-Direktor Gerhard Lindner.


Persönliche Gesprächstermine sollten im Vorfeld entweder online oder telefonisch unter 09181/401240 vereinbart werden. Darüber hinaus gelten für einen Besuch bei der AOK alle gängigen Corona-Hygieneregeln.
09.12.21
Neumarkt: „3G“ bei der AOK
Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
21. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
21. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren