Ohne Impf-Nachweis

NEUMARKT. Nach einer Corona-Kontrolle muß der Chef einer Parsberger Spielhalle mit einer Anzeige rechnen - obwohl alle Besucher geimpft waren.

Einer der Gäste erhielt bei einer Polizei-Kontrolle aber eine Verwarnung, weil er zwar doppelt geimpft war, aber keinen Nachweis mit sich führte.


Der Betreiber der Spielhalle bekam eine Anzeige, weil er seine Besucher offensichtlich nicht kontrolliert hatte.

Bei den regelmäßigen Kontrollen wurden am Montag auch mehrere Friseursalons im Bereich Parsberg überprüft. Dabei wurden keine Verstöße festgestellt.

Polizisten überprüften am Montag auch in Neumarkt ein Fast-Food-Restaurant und ein Fitnesscenter hinsichtlich der Einhaltung des Infektionsschutzgesetzes. Dabei wurden alle Vorschriften eingehalten.

Allerdings mußte die Polizei einschreiten, als den Beamten mitgeteilt wurde, dass ein 23jähriger Mann trotz amtlich angeordneter Quarantäne zum Einkaufen gegangen war. Nach der Belehrung durch die Beamten gab der Mann den Verstoß zu. Er erhielt eine Ordnungswidrigkeitenanzeige.
07.12.21
Neumarkt: Ohne Impf-Nachweis
Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
21. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
21. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren