Trainings-Parcours eröffnet


Im LGS-Park wurde eine „Calisthenics“-Anlage eröffnet
Foto: Dr. Franz Janka
NEUMARKT. Die Stadt Neumarkt hat im LGS-Park eine sogenannte Calisthenics-Anlage mit zehn Übungsstationen zur Körperertüchtigung eröffnet.

Eine ähnliche Anlage im Stadtteil Wolfstein werde schon bisher gut genutzt, hieß es.

Die neue Anlage befindet sich im Westteil des LGS-Parks unweit des Emil-Silberhorn-Spielplatzes in Richtung Bouleplatz. Angeregt worden war sie von Stadtrat Roland Kuß, der als Sportreferent dieses Ansinnen an Oberbürgermeister Thumann herangetrug.


Die Anlage soll von allen Bevölkerungsgruppen und allen Altersgruppen genutzt werden können. In einem Bereich von rund 90 Meter Länge und zehn Meter Breite sind zehn Übungsstationen aufgebaut. Ausführliche Erläuterungen sind auf Tafeln angebracht, so dass man entweder durch das Ausprobieren oder durch einen Blick auf die Beschreibungen erkennt, welche Übungen man an dem jeweiligen Gerät ausführen kann.

Insgesamt kosten die Geräte und deren Installation rund 75.000 Euro.
02.12.21
Neumarkt: Trainings-Parcours eröffnet
Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
21. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
21. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren