Polizist angegriffen

NEUMARKT. In Sengenthal schlug ein 25jähriger Mann mit der Faust einem Polizisten ins Gesicht und drohte mit einer angeblichen Schußwaffe.

Am frühen Mittwochabend stoppte eine Polizeistreife den jungen Mann, da bei ihm wegen „anderweitiger Delikte“ eine „polizeiliche Anhörung“ durchgeführt werden sollte.

Als einer der Beamten aus dem Streifenwagen stieg, schlug ihm der 25jährige Mann unvermittelt zuerst mit seiner Tasche, anschließend mit der Faust ins Gesicht und drohte, eine angeblich mitgeführte Schusswaffe gegen die Beamten einzusetzen.


Wegen der hohen Aggressivität des Mannes kam es zunächst zum Einsatz von Schlagstock und Pfefferspray. Schließlich konnte er überwältigt und gefesselt werden.

Auch dies hielt ihn aber nicht davon ab, massive Drohungen und Beleidigungen gegen die eingesetzten Polizisten auszustoßen und nach ihnen zu spucken.

Der Mann wurde festgenommen und wird auf Antrag der Staatsanwaltschaft dem Haftrichter vorgeführt. Ein Polizeibeamter wurde durch den Vorfall leicht verletzt.
16.09.21
Neumarkt: Polizist angegriffen
Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
20. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
20. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren