Sieben neue Infektionen

NEUMARKT. Die Zahl der Corona-Fälle im Landkreis Neumarkt steigt weiter an: am Mittwoch wurden sieben Neuinfektionen bestätigt.

Gleichzeitig wurde ein Mensch als wieder genesen gemeldet.

Der Inzidenzwert ist nach den tagesaktuellen Berechnungen des Gesundheitsamtes im Vergleich zum Vortag gestiegen. Das Robert Koch-Institut meldet aber eine unverändert „offizielle“ Inzidenz von 11,1.

Von den aktuell 28 mit dem Coronavirus infizierten Menschen im Landkreis befindet sich niemand zur Behandlung im Klinikum, hieß es am Mittwoch aus dem Landratsamt.


Nach Angaben des DIVI-Intensivregisters sind am Mittwoch 13 der insgesamt 20 Intensiv-Betten am Neumarkter Klinikum belegt - keines davon mit einem Corona-Patienten.

Eindeutiger Schwerpunkte der Neuinfektionen ist die Stadt Neumarkt: hier waren am Mittwoch 14 Fälle bestätigt. Je drei Fälle gibt es in Berg, Pilsach und Seubersdorf, je zwei Fälle in Postbauer-Heng und Pyrbaum und einen Fall in Parsberg.
11.08.21
Neumarkt: Sieben neue Infektionen
Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
21. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
21. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren