Online-Konto gekapert

NEUMARKT. Eine 64jährige Frau erlaubte einem unbekannten Betrüger den „Fernzugriff“ auf ihren Computer - und ist jetzt einige tausend Euro los.

Die Frau hatte im Juni und Juli mehrmals Kontakt mit einem angeblichen „Microsoft-Mitarbeiter“.


Schließlich ließ sie sogar einen Fernzugriff auf ihren PC zu und ermöglichte dem Betrüger eine Übernahme ihres „Online-Banking“. Außerdem übermittelte sie eine Kopie ihres Reisepasses.

Inzwischen wurden unberechtigt mehrere Überweisungen eines kleineren vierstelligen Betrages an ausländische Bankverbindungen getätigt.
29.07.21
Neumarkt: Online-Konto gekapert
Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
21. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
21. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren