Fast „nur noch Zweitimpfungen“


Im Impfzentrum nahe der Neumarkter Autobahnauffahrt werden weitgehend nur mehr Zweitimpfungen verabreicht
Foto: Archiv
NEUMARKT. Der „erhebliche Impfstoffmangel“ in den nächsten Wochen führt dazu, daß im Impfzentrum fast nur noch Zweitimpfungen durchgeführt werden.

Das teilte das Neumarkter Impfzentrum am Mittwoch mit und bestätigte damit einen Bericht in neumarktonline vom Dienstag.

Über 60 Jahre alte Menschen, die nach einer Astrazeneca-Erstimpfungen einen anderen Wirkstoff wollen, gehen übrigens leer aus, heißt es in der Mitteilung weiter. Für sie stehe auch bei für die Zweitimpfung ausschließlich Astrazeneca zur Verfügung: „Bei einer Ablehnung darf im Impfzentrum keine Zweitimpfung erfolgen“.

Bürger unter 60 Jahren, die eine Astrazeneca-Erstimpfungen erhalten haben und eine Zweitimpfung mit dem gleichen Vakzin ablehnen, können dagegen mit Moderna zweitgeimpft werden.


Erstimpfungen wird es im Neumarkter Impfzentrum in den nächsten Wochen jedenfalls nur noch in Ausnahmefällen geben. Wegen des erwarteten „erheblichen Impfstoffmangels“ dürfen „auf Anweisung des Ministeriums“ derzeit „weitgehend nur noch Zweitimpfungen stattfinden“, heißt es in der Mitteilung des Impfzentrums wörtlich.

Probleme gibt es im Neumarkter Impfzentrum derzeit wegen registrierter Impfwilliger, die sich aber dann tatsächlich anderswo impfen ließen, dies jedoch nicht mitteilten. Viele Landkreis-Bürger wurden bei Hausärzten geimpft, hätten diese Information aber nicht an die Impfzentren weitergeben, hieß es. Das Neumarkter Impfzentrum bat dringend darum, sich in diesen Fällen im Registrierungsportal abzumelden.
26.05.21
Neumarkt: Fast „nur noch Zweitimpfungen“
Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
21. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
21. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren