Busfahrer eingeklemmt

NEUMARKT. Ein Bus aus dem Landkreis Neumarkt ist am Mittwoch in Nürnberg auf einen Sattelzug geprallt. Der Fahrer wurde im Bus eingeklemmt.

Nach Angaben der Polizei befanden sich in dem Bus aus dem Landkreis Neumarkt keine Fahrgäste, als er gegen 15.20 Uhr auf der Autobahn A73 bei der Ausfahrt Nürnberg-Zollhausauf einem vor ihm fahrenden Sattelzug auffuhr. Der Sattelzugfahrer hatte wegen eines Gegenstands auf der Fahrbahn abgebremst.


Bei dem Aufprall auf den Sattelzug wurde der 73jährige Busfahrer hinter dem Lenkrad eingeklemmt und mußte von der Feuerwehr mit schwerem technischen Gerät befreit werden.

Der Mann wurde in ein Klinikum eingeliefert, wo sich die Verletzungen glücklicherweise als nicht so schwer wie ursprünglich befürchtet herausstellten.

Der Omnibus musste abgeschleppt werden. Der Gesamtsachschaden wird auf über 20.000 Euro geschätzt.
08.04.21
Neumarkt: <font color="#FF0000">Busfahrer eingeklemmt</font>
Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
20. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
20. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren