Autofahrerin eingeklemmt

NEUMARKT. Eine 59jährige Autofahrerin wurde am Mittwoch-Vormittag bei einem Frontalzusammenstoß bei Berching schwer verletzt.

Die Frau war nach dem Unfall in ihrem Auto eingeklemmt und mußte von der Feuerwehr mit schwerem Gerät befreit werden. Der Fahrer des anderen Fahrzeug erlitt leichte Verletzungen.

Nach Angaben der Polizei war die 59jährige Frau gegen 11.25 Uhr mit ihrem Skoda auf der Staatsstraße von Wallsndorf in Richtung Holnstein unterwegs und geriet dabei aus noch unbekannter Ursache plötzlich auf die Gegenfahrbahn. Der entgegenkommende 70 Jahre alte Fahrer eines Ford-Transit bremste stark ab und versuchte auszuweichen, konnte aber einen Frontalzusammenstoß nicht mehr verhindern.


Die Frau wurde bei dem schweren Zusammenprall im Wrack ihres Autos eingeklemmt und mußte von der Feuerwehr geborgen werden. Sie wurde mit schweren Verletzungen von einem Rettungshubschrauber ins Uni-Klinikum nach Regensburg geflogen.

Der 70jährige Autofahrer wurde leicht verletzt.

An den Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden - am Skoda in Höhe von rund 5000 Euro, am Ford in Hölhe von etwa 10.000 Euro.

Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft wurde ein Gutachter an die Unfallstlele gerufen, der die genaue Unfallursache klären soll.
07.04.21
Neumarkt: <font color="#FF0000">Autofahrerin eingeklemmt</font>
Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
20. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
20. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren