Neue Stadträtin


OB Thomas Thumann traf sich mit der neuen Stadträting zu einem Gespräch im Sitzungssaal
Foto: Dr. Franz Janka
NEUMARKT. Sonja Lautenschlager wird im Neumarkter Stadtrat das Mandat des kürzlich verstorbenen Stadtrats Rainer Hortolani übernehmen.

Das teilte Oberbürgermeister Thomas Thumann am Mittwoch mit. „Ich bin mir sicher, dass sie die Arbeit der Freien Wähler und des gesamten Stadtrates mit ihrer Fachkenntnis und ihrer konstruktiven Art bereichern wird“, sagte er nach seinem ersten Gespräch mit der künftigen Stadträtin. Sie hatten sich zu einem ersten Austausch im Rathaus getroffen und Details zu dem Ehrenamt besprochen


Der langjährige UPW-Stadtrat Rainer Hortolani war im Dezember mit 70 Jahren überraschen gestorben (wir berichteten).

Der eigentliche Nachfolger auf der UPW-Liste wäre nach dem abschließenden Ergebnis der Stadtrats-Wahl eigentliche Thomas Thumann selbst gewesen. Laut Gemeindeordnung kann dieses Ehrenamt allerdings nicht parallel zum Amt des Oberbürgermeisters ausgeübt werden, so dass Sonja Lautenschlager die nächste Nachrückerin sein wird.

Lautenschlager hat bereits die Zustimmung zur Übernahme des Mandats erklärt, so daß einer Berufung durch den Stadtrat in der nächsten Sitzung am 28.Januar nichts mehr im Wege steht. Dabei wird sie dann auch vereidigt werden.

Bei der Stadtratssitzung wird auch festgelegt, wer dem verstorbenen Stadtrat Hortolani im Verwaltungs- und Kultursenat, im Wohnungsausschuss, im Aufsichtsrat der Wohnungsbau- und Sanierungsgesellschaft der Stadt und als Integrationsbeauftragter der Stadt nachfolgen wird.
13.01.21
Neumarkt: Neue Stadträtin
Telefon Redaktion



Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
20. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
20. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren