Wieder Giftköder

NEUMARKT. Bei Mörsdorf hat wieder ein Hund einen vermutlich mit Rattengift versetzten Giftköder gefressen. Das Tier überlebte.

Bereits im Oktober war dort von einem Unbekannten ein Giftköder ausgelegt worden (wir berichteten). Auch damals konnte ein Hund von einem Tierarzt gerettet werden.


Am letzten Freitagabend fraß erneut ein Hund in Mörsdorf einen ausgelegten Giftköder. Die aufmerksame Hundebesitzerin bemerkte dies relativ rasch und brachte ihren Vierbeiner in eine Tierklinik. Dort stellte sich heraus, dass es sich um Rattengift handelte. Dem Hund konnte glücklicherweise schnell geholfen werden, so dass er nach jetzigem Stand keine Folgeschäden zu erwarten hat.

Die Polizei rät Hundebesitzern vor allem im Raum Nörsdorf zur Vorsicht und bittet, verdächtige Wahrnehmungen umgehend unter Telefon 09181/48850 zu melden.
01.12.20
Neumarkt: Wieder Giftköder
Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
21. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
21. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren