Bahnverkehr war unterbrochen

NEUMARKT. Am Sonntagabend ist die Zugverbindung zwischen Neumarkt und Nürnberg wegen eines Notarzteinsatzes am Gleis bei Feucht unterbrochen.

Um 21.08 Uhr teilte die Bahn mit, daß die S-Bahnen der Linie S 3 aus Richtung Neumarkt bis Feucht verkehren und dort vorzeitig enden.


Man arbeite daran, schnellstmöglich einen Schienenersatzverkehr einzurichten, hieß es.

Aktualisierung: Inzwischen wurde ein Schienenersatzverkehr mit Bus zwischen Nürnberg und Feucht eingerichtet, teilte die Bahn um 21.40 Uhr mit.

Aktualisierung II: die Beeinträchtigungen wegen eines Notarzteinsatzes am Gleis zwischen Nürnberg und Feucht dauern weiter an, teilte die Bahn um 22.25 Uhr mit. Jedoch wurde die Sperrung der S-Bahngleise inzwischen aufgehoben. Somit kommt es auf der Linie S 3 zu keinen Einschränkungen mehr.
29.11.20
Neumarkt: Bahnverkehr war unterbrochen
Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
21. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
21. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren