„Solidarisches Engagement“


Auch in Corona-Zeiten werden im Landkreis Neumarkt Blutkonserven gebraucht
Foto: BRK
NEUMARKT. Das Rote Kreuz dankte den Blutspendern im Landkreis Neumarkt für die herausragende Leistung während der Corona-Zeiten.

Das sagte Kreisgeschäftsführer Klaus Zimmermann „im Namen aller Patienten, die sich auch während der Pandemie auf die Unterstützung ihrer Mitmenschen verlassen können“.

Auch für die Blutspende war und ist das Jahr 2020 eine permanente Herausforderung, hieß es. Das Blutspende-Aufkommen sah sich im Vergleich zu anderen Jahren „starken, unregelmäßigen sowie nur schwer vorhersehbaren Schwankungen“ ausgesetzt.


Die Blutspender im Landkreis Neumarkt hätten heuer „ein herausragendes, solidarisches und kontinuierliches Engagement“ gezeigt.

Die nächsten Termine im Landkreis Neumarkt finden bereits ab Donnerstag statt:
29.11.20
Neumarkt: „Solidarisches Engagement“
Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
21. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
21. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren