Belohnung ausgesetzt

NEUMARKT. Zur Klärung des Vorfalls mit rund 30 Verletzten in einem Neumarkter Biergarten wurde jetzt eine Belohnung in Höhe von 1000 Euro ausgesetzt.

Die Brauerei Glossner will diese Summe für Hinweise zur Verfügung stellen, die zur Aufklärung des Vorfalls (wir berichteten mehrfach) führen.


Die Polizei geht nach wie vor davon aus, daß an dem Samstagabend, 12.September, ein Unbekannter Reizgas in oder in der Nähe des Biergartens versprüht hat. Ausgeschlossen werden könne nach Angaben der Behörden, daß Mängel an technischen Gerätschaften der unmittelbar neben dem Biergarten liegenden Brauerei für den Vorfall verantwortlich sind.

Damals wurden bei dem Zwischenfall in der Neumarkter Innenstadt über 30 Menschen leicht verletzt. Sie klagten über Halskratzen und Hustenreiz. Einige hatten Schwindelgefühle, leichte Atemwegsbeschwerden und Hautreizungen.
24.09.20
Neumarkt: Belohnung ausgesetzt
Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
20. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
20. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren