Richtfest gefeiert


Am dritten Stiftungsgebäude wurde jetzt Richtfest gefeiert
Foto: Schwindl
NEUMARKT. Nach fünfmonatiger Bauzeit konnte am dritten Stiftungsgebäude der Eheleute Leokadia und Johann Donauer Richtfest gefeiert werden.

Im März des kommenden Jahres soll dann schließlich der Neubau bezogen werden.

Landrat Willibald Gailler dankte dem Stifterpaar für die mittlerweile dritte Stiftung. Schon Ihre erste Stiftung im Jahr 2008 mit der Palliativstation war die größte Einzelstiftung der gesamten Oberpfalz. Und bereits im Jahr 2013 folgte die Kinderstation, eine weitere Stiftung aus dem Hause Donauer. Der Kreistag, der dem Klinikum immer einen hohen Stellenwert beimesse, stimmte der übernahme der nicht von der Stiftung getragenen Investitionskosten in Höhe von rund 1,5 Millionen Euro zu.


Der stellvertretende Klinikvorstand Alfons Bauer erläuterte die spätere Nutzung des Gebäudes ab Frühjahr 2021. Das Herzstück des Gebäudes wird die Vervollständigung der Kinderstation im ersten Obergeschoss bilden, die es bald möglich mache, die pädiatrische Notfallambulanz aus dem Stationsbetrieb herauszunehmen.

Hygienisch sinnvoll getrennt vom stationären Betrieb wird man sich in Zukunft dort in zwei modernen Untersuchungsräumen ambulant um Notfälle bei Kindern und Jugendlichen kümmern können. Auch zwei weitere Patientenzimmer werden für die Kinderstation eingerichtet und die Bettenaufbereitung wird ebenso Platz finden wie notwendige Lagerräume.

Im zweiten Stock wird die Normalpflegestation erweitert. Es können dort bald zehn neue Bettenplätze und weitere Untersuchungsräume zur Verfügung gestellt werden. Ebenso wie im ersten Stock werden auch dort zusätzliche Lagerräume geschaffen. Im Erdgeschoss entstehen Praxisflächen für niedergelassene Ärzte, denn das Klinikum Neumarkt suche die enge Kooperation mit den niedergelassenen Ärzten „zum Wohl der Patienten“.
09.08.20
Neumarkt: Richtfest gefeiert
Telefon Redaktion



Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren