Frau mit Messer bedroht

NEUMARKT. Am Mittwochabend versuchte ein dunkelhäutiger Mann in Neumarkt eine junge Frau zu vergewaltigen. Die Fahndung der Polizei läuft auf Hochtouren.

Die Polizei bittet um Mithilfe der Bevölkerung.

Ein Sprecher der Regensburger Kripo sagte zu neumarktonline, man sehe durchaus eine Verbindung zu der Vergewaltigung einer anderen jungen Frau in der Nacht zum Dienstag letzter Woche im Ludwigshain in Neumarkt (wir berichteten). Die Beschreibungen der Täter stimmen weitgehend überein.

Wie vor einer Woche wurde das Opfer mit einem Messer bedroht. Am Mittwochabend blieb es bei einer versuchten Vergewaltigung. Tatort war der Kanal in der Nähe der Goldschmidtstraße.

Nach Angaben der Kripo joggte gegen 18.30 Uhr eine junge Frau am Kanal entlang, als sie ein Mann mit einem Messer angriff. Die Frau wehrte sich heftig gegen den Mann und erlitt dabei offenbar Verletzungen. Zu einer Vergewaltigung kam es nach jetzigem Stand nicht, sagte Kripo-Sprecher Florian Beck zu neumarktonline.


Die Frau flüchtete sich zu Passanten, die die Rettungskräfte verständigten. Die Frau wurde leicht verletzt dem Rettungsdienst übergeben.

Beschreibung des Täters: Aktuell läuft eine großangelegte Fahndung der Polizei, sagte der Kripo-Sprecher gegen 21 Uhr. Alle verfügbaren Einsatzkräfte sind darin eingebunden. Unterstützt werden die Maßnahmen durch die Polizeihubschrauberstaffel Bayern, mehrere Diensthundeführer und die Bundespolizei.

Die Kriminalpolizeiinspektion Regensburg hat mit starken Kräften die Ermittlungsarbeit vor Ort übernommen. Sie bittet um Mithilfe durch die Medien und die Bevölkerung und wendet sich mit einem Zeugenaufruf an die Öffentlichkeit: Hinweise werden über den Polizeinotruf 110 erbeten.

Aktualisierung: am Donnerstag wurde ein Tatverdächtiger festgenommen (Eil-Meldung hier)
05.08.20
Neumarkt: <font color="#FF0000">Frau mit Messer bedroht</font>
Telefon Redaktion



Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren