Nach Auffahrunfall geflüchtet

NEUMARKT. Ein unbekannter BMW-Fahrer verursachte bei Lauterhofen einen Auffahrunfall mit rund 25.000 Euro Schaden - und flüchtete danach.

Der unbekannte BMW hatte am Mittwoch gegen 17.10 Uhr auf der Kreisstraße NM trotz Gegenverkehr einen Lastwagen überholt.

Ein entgegenkommender 32jähriger Audi-Fahrer musste scharf bremsen, weshalb ein nachfolgender 43jähriger Ford-Fahrer auf den Audi auffuhr.


Ein entgegenkommender 21jähriger Seat-Fahrer stieß ebenfalls gegen den stehenden Audi, da er wegen der Kollision zwischen dem Audi und dem Ford sein Auto nicht mehr in seiner Spur halten konnte.

Der unfallverursachende BMW-Fahrer entfernte sich nach den Kollisionen unerlaubt von der Unfallstelle. Alle Fahrer blieben unverletzt. Die Feuerwehren Deinschwang, Pilsach, Lauterhofen und Pettenhofen sperrten die NM 10 für die Bergungsarbeiten vollständig für eine Stunde.
25.06.20
Neumarkt: Nach Auffahrunfall geflüchtet

Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren