Auf Polizisten losgegangen

NEUMARKT. Ein betrunkener Autofahrer ohne Führerschein ging nach einem Unfall in Parsberg auf die Polizisten los und mußte gefesselt werden.

Am Mittwoch gegen 20 Uhr hatte der 37jähriger BMW-Fahrer auf der Staatsstraße 2234 am Kreisverkehr in Parsberg die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und dabei ein Verkehrsschild beschädigt.


Da ein vorbeifahrender Verkehrsteilnehmer beim Notruf meldete, dass eine Person durch einen Unfall verletzt wurde, rückte auch ein Rettungswagen an. Beim Eintreffen der Polizeistreifen stellte sich heraus, dass der Verursacher des Unfalls erheblich alkoholisiert war und schon seit mehreren Jahren keinen Führerschein mehr hat.

Der betrunkene Autofahrer zeigte sich zudem sehr aggressiv und ging auf die Beamten los. Er musste gefesselt werden.

Danach ging es zur Blutprobe. Dabei wurden die eingesetzten Polizisten auch noch erheblich beleidigt.
25.06.20
Neumarkt: Auf Polizisten losgegangen

Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren