Jugendlichen gewürgt

NEUMARKT. Ein 23jähriger Mann würgte einen Jugendlichen vor einer Neumarkter Gaststätte und verpaßte ihm mehrere Faustschläge gegen den Kopf.

Die Hintergründe für die Auseinandersetzung liegen noch im Dunkeln.

Nach Angaben der Polizei bat der 23jährige Mann am Donnerstag letzter Woche gegen 21.30 Uhr den 16 Jahre alten Jugendlichen unter einem Vorwand vor die Tür der Gaststätte in der Unteren Kaserngasse in Neumarkt.


Dort begann der Mann dann plötzlich, den Jugendlichen zu würgen und warf ihn auf den Boden. Als das Opfer wieder aufstand und wieder zurück in die Gaststätte gehen wollte, verstellte ihm der Schläger den Weg, versetzte ihm eine „Kopfnuß“ und zwei „Haken“.

Der Jugendliche konnte sich schließlich verletzt in die Gaststätte flüchten.

Die Neumarkter Polizei bittet Zeugen sich unter Telefon 09181/48850 zu melden.
22.06.20
Neumarkt: Jugendlichen gewürgt

Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren