Nachhaltig eingekauft

NEUMARKT. Die Stadt Neumarkt hat in den letzten zwei Jahren die nachhaltige Beschaffung im Textilbereich ausgebaut - jetzt auch bei Stoffmasken.

Beschafft wurden bisher schon zum Beispiel T-Shirts für die Ferienspiele und Stadtmarketing-Taschen jeweils aus fair gehandelter Biobaumwolle. Im Jahr 2018 wurde die Beschaffung der Arbeitskleidung für den städtischen Bauhof auf Produkte einer Firma umgestellt, die Mitglied der Fair Wear Foundation ist.


Zuletzt wurden vom Hauptamt 1000 Babylätzchen aus Biobaumwolle mit dem GOTS Siegel angeschafft, die im Rahmen eines Begrüßungspakets an Neugeborene in der Stadt verschenkt werden.

Jetzt hat die Stadt auch in der Corona-Krise auf ein nachhaltiges Produkt gesetzt. Für die Mitarbeiter der Stadtverwaltung wurden 500 Mund-Nasen-Masken bestellt, die ebenfalls mit dem GOTS Siegel zertifiziert sind. Das Gesamtbeschaffungsvolumen für die Mund-Nasen-Masken beträgt rund 2.600 Euro.
19.06.20
Neumarkt: Nachhaltig eingekauft

Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren