Naturbad geöffnet

NEUMARKT. Am Freitag war es soweit: das Naturbad in Postbauer-Heng konnte geöffnet werden.

Punkt 13 Uhr sprangen die ersten Badegäste ins 21 Grad warme Wasser.

Nach langem Hin und Her über die Vorgaben für nicht gechlorte Badegewässer und wenig konkrete Aussagen aus den Ministerien entschied sich Bürgermeister Horst Kratzer dennoch für die Öffnung. Das Umweltbundesamt hat in einer Stellungnahme erklärt, dass es bei natürlich gereinigten Bädern ein leicht erhöhtes Risiko für Infektionen gibt. Dies sei aber schon immer so gewesen und habe aus Sicht der Verwaltung wenig mit Corona zu tun.


Das Wasser im Naturbad sei sauber, werde laufend geprüft und vor allem seit der Einzäunung im vorigen Jahr auch besser überwacht.

Zunächst wird das Bad nur für ein paar Stunden von 13 bis 17 Uhr geöffnet und auch nur dann, wenn tagsüber mindestens 22 Grad Temperatur erreicht werden. Bei Gewitter wird das Becken geschlossen.

Am ersten Tag waren bei 27 Grad viele Gäste gekommen um zu baden oder sich auf der Liegewiese zu sonnen.
14.06.20
Neumarkt: Naturbad geöffnet

Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren