„Romeo“ zockte ab

NEUMARKT. Statt Liebesglück blieben über 8500 Euro Miese: ein 55jähriger Mann wurde von einem angeblichen US-Soldaten abgezockt.

Der 55jährige Mann aus dem Gemeindebereich Freystadt hatte über die Internetplattform „Planet Romeo“ einen Gauner kenngelernt, der sich als Soldat der US-Army ausgab.

Der angebliche Soldat versprach dem Freystädter bald in dessen Nähe zu ziehen und bat ihn, eine Box mit persönlichen Gegenständen anzunehmen, die er „aus Afghanistan“ schicken würde.


Allerdings sollte der Mann aus dem Raum Freystadt für den Transport der Box und die Zoll-Abfertigung 1905 Euro und nochmal 6705 Euro für die „Einstellung eines Sicherheitsdienstes“ bezahlen. Der 55jährige Mann bezahlte diese Kosten.

Bei solch leichtem Spiel legte der Ganove natürlich sofort nach: er bräuchte jetzt auch noch schlappe 31.000 Euro für einen Privatjet, teilte er mit.

Da wurde der Freystädter schließlich doch noch misstrauisch und wandte sich an die Polizei. Die Ermittlungen laufen.
02.06.20
Neumarkt: „Romeo“ zockte ab
Telefon Redaktion



Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren