Betrunken geflüchtet

NEUMARKT. Ein betrunkener Autofahrer flüchtete in Breitenbrunn vor einer Polizeikontrolle und versteckte sich dann zwischen Mauersteinen.

Am Dienstag gegen 23.50 Uhr wollten Beamte der Parsberger Polizeiinspektion im Breitenbrunner Industriegebiet den Fahrer eines Ford kontrollieren. Der Mann entzog sich jedoch zunächst der Kontrolle und flüchtete.

Kurze Zeit später konnten die Beamten aber den geparkten Wagen entdecken und den 34jährigen Fahrer in der Nähe aufspüren. Er hatte sich zwischen Mauersteinen versteckt.


Der Grund seiner Flucht war dann schnell klar: den Polizeibeamten wehte eine deutliche Alkoholfahne entgegen. Nachdem auch der Alkotest positiv verlief, wurde der Fahrzeugschlüssel an Angehörige übergeben.

Den Ford-Fahrer erwartet nun eine Ordnungswidrigkeitenanzeige mit Bußgeld und mindestens einmonatigem Fahrverbot.
20.05.20
Neumarkt: Betrunken geflüchtet
Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang