Dritter Todesfall


Unsere Grafik zeigt die Zahl der genesenen (gelb), der aktuell infizierten (rot) und der verstorbenen Menschen (schwarz)
Grafik: no
NEUMARKT. Im Neumarkter Klinikum ist eine 81jährige Frau an einer Coronavirus-Infektion verstorben. Sie ist das dritte Opfer der Pandemie im Landkreis Neumarkt.

Die Seniorin starb am Dienstag. Sie litt bereits an einer Vorerkrankung, teilte das Neumarkter Landratsamt mit.

Seit Dienstag wurden zehn neue Corona-Infektionen im Landkreis bestätigt. Gleichzeitig ist von zwei Infizierten die Rede, die inzwischen wieder gesund sind.


Aktuell sind damit 123 mit dem Coronavirus infizierte Personen bestätigt. Davon werden derzeit fünf Personen stationär im Klinikum behandelt.

Die Gesamtzahl der jemals bestätigten Fälle von Infektionen mit dem Coronavirus im Landkreis Neumarkt - also einschließlich der 44 Genesenen, aber auch der drei Todesfälle - liegt bei 170.



Seriöse Informationsquellen:
08.04.20
Neumarkt: <font color="#FF0000">Dritter Todesfall</font>
Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
20. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
20. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren