Stoffmasken gegen Spende


Die Bürgerstiftung will gegen eine Spende selbstgenähte
Stoffmasken verteilen
Foto: Hiereth
NEUMARKT. Die Bürgerstiftung will beim Neumarkter Bauernmarkt am Ostersamstag selbstgefertigte Stoffmasken gegen eine Spende abgeben.

„Die Nachfrage in der Bevölkerung nach Stoffmasken ist so groß, dass wir uns dazu entschlossen haben“, sagte Vera Finn vom Vorstand der Bürgerstiftung Region Neumarkt. Derzeit seien zehn fleißige Näherinnen damit beschäftigt, Stoffmasken für Samstag herzustellen. „Wir machen, was geht“, sagt Projektleiterin Sabine Klages.

Die Masken gibt es, so lange der Vorrat reicht.


Damit bei der Abgabe alles geordnet zugeht, bittet die Bürgerstiftung darum, den Mindestabstand einzuhalten. Außerdem sollen pro Person maximal zwei Masken gegen eine Spende abgegeben werden.
08.04.20
Neumarkt: Stoffmasken gegen Spende
Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
20. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
20. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren