Neuer Kehrplan

NEUMARKT. Um die Straßen-Reinigungs-Arbeiten zu optimieren wurde von der Stadt ein neuer Kehrplan für die 480 Straßen der Stadt aufgestellt.

Die meisten Straßen werden im Auftrag der Stadt von der Firma Edenharder einmal in der Woche gereinigt.

Oberbürgermeister Thomas Thumann informiert die Neumarkter über die Änderung in einer Bürgerinformation, die an alle Haushalte verteilt wird. Anhand einer Karte können die Bürger erkennen, wann künftig in ihrer Straße gereinigt wird.


Gelten soll der neue Zeitplan für die Straßenreinigung ab 1. März. Betroffen von der Änderung im Kehrplan sind die Straßen in der Kategorie I, ausgenommen sind davon nur die Straßen der Innenstadt. Diese fallen in die Kategorie II und werden mehrmals pro Woche durch den Bauhof gereinigt.

In der Bürgerinformation wird darauf hingewiesen, dass die Bürger am Reinigungstag ihr Fahrzeug vom Fahrbahnrand entfernen müssen, damit eine problemlose Reinigung der Straße ermöglicht wird.

Im letzten Jahr seien zwei neue Fahrzeuge in Betrieb genommen worden. Diese Spezialfahrzeuge verbrauchten weniger Energie, würden abgasärmer betrieben und um 15 Dezibel leiser sein.
20.02.20
Neumarkt: Neuer Kehrplan
Telefon Redaktion



Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
20. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
20. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren