Bald barrierefrei ?

NEUMARKT. Der Parsberger Bahnhof wurde beim neuen Bundesprogramm zur Barrierefreiheit in die oberste Dringlichkeitsstufe aufgenommen.

Das teilte Staatsminister Albert Füracker mit.

Damit sei Parsberg nun offiziell beim Bundesverkehrsministerium für das neue Förderprogramm für die Herstellung von Barrierefreiheit an Bahnhöfen gemeldet. Bayern habe sich nur auf einige ausgewählte Bahnhöfe beschränkt, sagte Füracker.


Die CSU habe sich schon bei den Koalitionsverhandlungen dafür eingesetzt, dass der Bund ein Programm auflegt, das auch die mittleren Bahnhöfe fördert, sagte Füracker. Deshalb wurden nun Bahnhöfe ausgewählt, die zwischen 1000 und 4000 tägliche Zustiege haben. Das trifft auf Parsberg zu.
18.02.20
Neumarkt: Bald barrierefrei ?
Telefon Redaktion



Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
20. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
20. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren