Umsatz gesteigert

NEUMARKT. Die Neumarkter Lammsbräu hat im letzten Jahr ihren Umsatz um 7,8 Prozent auf 28,9 Millionen Euro gesteigert und damit eigene Pläne übertroffen.

Der „Bio-Pionier“ legte die wichtigsten Kennziffern zum zurückliegenden Geschäftsjahr vor und gab eine Vorschau auf das laufende.


Der Marktführer für Bio-Bier verkaufte 2019 dabei insgesamt 257.544 Hektoliter Getränke (2018: 239.687) und konnte „über alle Produktlinien Erfolge verzeichnen“. Trotz eines insgesamt schrumpfenden Biermarktes wurde der Bier-Absatz um 5,6 Prozent auf 105.863 Hektoliter gesteigert. Die Nachfrage nach alkoholfreien Getränken stieg um 8,8 Prozent und erreichte 151.679 Hektoliter Gesamtabsatz.

Ein zentraler Aspekt sei für das Neumarkter Unternehmen die Förderung des umweltfreundlichen Ökolandbaus und der regionalen Kooperation, hieß es. Dies habe man auch 2019 wieder wirkungsvoll vorangetrieben.
13.02.20
Neumarkt: Umsatz gesteigert
Telefon Redaktion



Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren