Es gibt Karten


Die Werkvolkkapelle veranstaltet ihre Frühjahrskonzerte
Foto: Jochen Wittmann
NEUMARKT. Die Neumarkter Werkvolkkapelle veranstaltet ihre großen Frühjahrskonzerte im Reitstadel – erstmals unter der Leitung von Regina Oelfe.

Am 7. und 14. März wartet ein abwechslungsreiches Programm auf das Publikum. So werden traditionelle böhmische Stücke wie auch moderne Arrangements zu hören sein.

Bereits seit Mai letzten Jahres leitet Regina Oelfe die Werkvolkkapelle. Sie ist damit in die Fußstapfen ihres Vorgängers Martin Miess getreten, der 20 Jahre lang Dirigent der Blaskapelle war. Oelfe hat in den vergangenen Monaten in intensiver Probenarbeit ein großes Programm auf die Beine gestellt.


Bei den traditionellen Probenwochenende der Werkvolkkapelle auf dem Habsberg erhielten die Konzertstücke den letzten Feinschliff. Die knapp 70 Musiker werden Walzer, Polka und Co. spielen, warten aber auch mit moderner Musik für Blasorchester auf.

Der Kartenvorverkauf für die beiden Konzertabende hat bereits begonnen. Tickets gibt es zum Beispiel in der Touristen-Information in der Rathauspassage, Restkarten an der Abendkasse.
11.02.20
Neumarkt: Es gibt Karten
Telefon Redaktion



Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren