Millionen-Auftrag für Bögl

NEUMARKT. Die Firmengruppe Max Bögl erhielt in einer Arbeitsgemeinschaft einen Großauftrag zum Bau der neuen U-Bahn U3 Südwest in Nürnberg.

Die Arbeitsgemeinschaft aus "Hochtief" und Bögl übernimmt die Rohbauarbeiten im Bauabschnitt 2.2 der U-Bahn U3 in Nürnberg Südwest mit einem Auftragsvolumen von 106 Millionen Euro.


Der Auftrag umfasst die Errichtung von zwei Bahnhöfen in Gebersdorf und Kleinreuth, einer Wendeanlage sowie eines Betriebshofs in Gebersdorf. Die zugehörigen Tunnel werden sowohl in offener (1019 Meter Länge) wie auch in bergmännischer (940 Meter Länge) Bauweise ausgeführt. Die Bauarbeiten für die Bahnhöfe sowie die Strecken beginnen heuer im Frühjahr.
25.01.20
Neumarkt: Millionen-Auftrag für Bögl
Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
20. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
20. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren