Tempo 30 am „Schloßbad“

NEUMARKT. Um die neue Hauptfeuerwache und eine Neuregelung der Verkehrsführung an der „OBI-Kreuzung“ ging es bei einer Fraktionssitzung der CSU.

Außerdem wurde eine Geschwindigkeitsbegrenzung am künftigen Schlossbad besprochen.

Mit Blick auf das neue Schlossbad sprachen sich die CSU-Stadträte für die Einrichtung einer Tempo-30-Zone in der angrenzenden Mühlstraße aus. Grund dafür sei die unmittelbare Nachbarschaft zu den beiden Neumarkter Realschulen. Wenn man diese Verkehrslage schon im Vorfeld bei den Planungen berücksichtigt hätte, wäre wohl auch der Schallschutz in der Fassade des Schlossbades überflüssig gewesen, sagte Fraktionsvorsitzender Markus Ochsenkühn. Es müsse nun „die Salamitaktik beendet“ und die zu erwartende Verkehrssituation als Ganzes betrachtet werden.


Auch beim Thema „Feuerwache“ herrschte in der Stadtratsfraktion Einigkeit. Im Vergleich zu den beiden Alternativ-Vorschlägen – die Sanierung des bestehenden Gebäudes in der Florianstraße oder ein Neubau an der Freystädter Straße auf dem Gelände des alten Bauhofs – stelle der Neubau am Kurt-Romstöck-Ring wohl die beste Lösung dar. Die größere Grundstücksfläche am Kurt-Romstöck-Ring gegenüber dem Alten Bauhof lasse mehr Möglichkeiten zu, eine moderne Feuerwache für die nächsten Jahrzehnte zu errichten.

Das zweite Verkehrs-Projekt lenkte den Blick der Stadträte wieder auf das südliche Ende des Kurt-Romstöck-Rings. Nach einer Reihe von Baumaßnahmen in diesem Bereich und des möglichen Neubaus der Feuerwache sei es jetzt an der Zeit, sich wieder grundsätzlich Gedanken um die Verkehrsführung an der „OBI-Kreuzung“ zu machen, sagte Stadtrat Ferdinand Ernst. Der Bau eines Kreisverkehrs sorge für eine Entzerrung der Straßenführung an dieser vielbefahrenen Kreuzung sowie für einen erhöhten Verkehrsfluss. Gleichzeitig könne auch für Fahrradfahrer und Fußgänger mehr Sicherheit gewährleistet werden – durch den Bau einer Brücke über den neuen Kreisel.

Dieses Projekt biete die Chance, den Verkehr an einer der meistbefahrenen Kreuzungen Neumarkts für alle Beteiligten sicherer zu machen, sagte Stadtverbands-Chef Marco Gmelch.
04.12.19
Neumarkt: Tempo 30 am „Schloßbad“

Telefon Redaktion

CSU

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Telefon Redaktion

CSU

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang