Protest gegen Hofreiter

NEUMARKT. Etwa 300 Traktor-Fahrer mit ihren Bulldogs veranstalteten am Montagabend eine Demonstrations-Fahrt nach Freystadt.

Ziel war eine Veranstaltung, bei der der Grünen-Fraktionsvorsitzende Anton Hofreiter einen Vortrag zum Thema „Weil es keinen Planeten B gibt“ hielt.

Der Zutritt zum Saal, in den rund 100 Besucher und etwa 50 Landwirte gekommen waren, mußte kurzfristig wegen Überfüllung geschlossen werden. Laut Neumarkter Polizei herrschte "leicht aufgeheizte Stimmung".


Der prominente Politiker verließ nach Ende der Veranstaltung die Gaststätte durch einen Hinterausgang, wo ihm von demonstrierenden Landwirten ein Schriftstück übergeben wurde.

Zu Zwischenfällen kam es nach Auskunft der Polizei nicht.

In Neumarkt hatten sich rund 200 Schlepper und ihre Fahrer am Volksfestplatz getroffen, um im Konvoi und von der Polizei begleitet nach Freystadt zu fahren. Aus Richtung Berching und Mittelfranken kamen noch weitere 100 Traktoren hinzu.

Die Bauern wollten ihren Unmut über die Auflagen für die Landwirtschaft kundtun und ein Positionspapier übergeben. Letztlich kamen in Freystadt rund 400 Landwirte mit Transparenten zusammen.
03.12.19
Neumarkt: Protest gegen Hofreiter

Telefon Redaktion

CSU

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Telefon Redaktion

CSU

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang