Zwei Tote

NEUMARKT. Bei einem schweren Unfall auf der Autobahn unweit der Landkreisgrenze bei Beratzhausen starben am Freitag zwei Menschen.

Ein dritter Mann in dem verunglückten Auto erlitt schwere, aber nicht lebensgefährliche Verletzungen.

Gegen 11.35 Uhr war nach Angaben der Parsberger Autobahnpolizei ein BMW mit belgischer Zulassung auf der A 3 zwischen den Anschlußstellen Laaber und Beratzhausen in Fahrtrichtung Nürnberg aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn abgekommen.

Der Wagen schrammte an der Schutzplanke entlang, der 45jährige Fahrer versuchte offensichtlich gegenzulenken, doch dann krachte der BMW mit großer Wucht in das rechte Heck eines auf der rechten Spur fahrenden Sattelzugs. Dabei wurden alle drei Insassen des BMW im Fahrzeug eingeklemmt und mussten durch die Feuerwehr befreit werden.


Für eine 49jährige Mitfahrerin auf der Rücksitzbank, die vermutlich nicht angeschnallt war, kam jede Hilfe zu spät. Sie verstarb noch im Unfallfahrzeug.

Der 45jährige Fahrer wurde aus dem Fahrzeug befreit, starb jedoch trotz sofort eingeleiteter Rettungsmaßnahmen noch an der Unfallstelle.

Der 70jährige Beifahrer wurde schwer verletzt vom Rettungsdienst in eine Regensburger Klinik gebracht.

Der Fahrer des Sattelzugs blieb unverletzt. An der Unfallstelle waren mehrere Feuerwehren und Rettungsdienste eingesetzt. Zur Klärung der Unfallursache wurde durch die Staatsanwaltschaft die Hinzuziehung eines Gutachters angeordnet.

Die Richtungsfahrbahn Nürnberg war für mehrere Stunden gesperrt. Der Verkehr wurde an der Anschlussstelle Laaber ausgeleitet.
22.11.19
Neumarkt: <font color="#FF0000"> Zwei Tote</font>
Telefon Redaktion



Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren