Scheck übergeben


Die beiden Vereine übergaben einen Scheck an die Lebenshilfe
Foto: Gerald Waldmüller
NEUMARKT. Der Erlös aus einem Benefiz-Fußballspiel zwischen SV Pölling und ASV Neumarkt wurde jetzt an die Jura-Werkstätten übergeben.

Initiiert wurde das Fußballspiel im Juli in erster Linie durch Tobias Kremmel. Er ist Mitarbeiter in der Schreinerei der Jura-Werkstätten und seit Jahrzehnten als Linienrichter auf den Fußballplätzen in und um Neumarkt für den SV Pölling aktiv.


Im Rahmen der Weihnachtsfeier im letzten Jahr wurde die Idee geboren und Kremmel organisierte zusammen mit Thomas Kosmehl, Vorsitzender des SV Pölling, den Brüdern Patrick und Tobias Ochsenkühn - der eine Abteilungsleiter Fußball beim SV Pölling und der andere Abteilungsleiter Fußball beim ASV Neumarkt - sowie ASV-Trainer Benedikt Thier das Benefizfußballspiel.

Thomas Kosmehl und Patrick Ochsenkühn waren es auch, die den Spendenscheck in Höhe von 1500 Euro an Tobias Kremmel und Jura-Werkstattleiter Sebastian Schauer übergab. Das Geld soll in das Bildungsprogramm der Werkstätten investiert werden, um hier insbesondere das Sportangebot für die Menschen mit Behinderung zu erweitern.
02.10.19
Neumarkt: Scheck übergeben

Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren