Mit Linienbus geflüchtet

NEUMARKT. Ein Linienbus geriet bei Pilsach auf die Gegenfahrbahn und zwang einen Lastauto zum Ausweichmanöver. Der Omnibus fuhr einfach weiter.

Am Donnerstag gegen 13.45 Uhr fuhr ein 55jähriger Mann mit seinem Lastwagen auf der Kreisstraße NM14 bei Pilsach, als ihm ein Linienbus auf seiner Spur entgegenkam.


Da der Lastwagen aufs Bankett auswich kollidierten die beiden Fahrzeuge lediglich mit den Spiegeln. Die gingen zu Bruch.

Der Busfahrer entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um seine Pflichten zu kümmern. Es entstand ein Sachschaden von 600 Euro.

Die Polizei ist dank einer Zeugenaussage inzwischen auf der Spur des Busfahrers, bittet aber um weitere Zeugenhinweise unter Telefon 09181/4885-0.
20.09.19
Neumarkt: Mit Linienbus geflüchtet
Telefon Redaktion



Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren