Von Kupplung gerutscht

NEUMARKT. Ein betrunkener Autofahrer ohne Führerschein krachte in Neumarkt gegen einen Anhänger, als er mit dem Fuß von der Kupplung rutschte.

Am Mittwoch gegen 14 Uhr fuhr der 57jährige Mann mit seinem Peugeot auf der Schweningerstraße unterwegs und hielt hinter dem Anhänger einer 49jährigen Frau an.


Plötzlich rutschte er aber von der Kupplung, sein Auto machte einen Satz nach vorne und touchierte das Heck des Anhängers.

Bei der Unfallaufnahme stellten die Polizeibeamten fest, dass der Fahrzeuglenker sichtlich alkoholisiert war. Einen Atemalkoholtest verweigerte er, deshalb wurde eine Blutentnahme im Klinikum durchgeführt.

Der Führerschein konnte nicht sichergestellt werden, da der 57jährige Mann aktuell nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist.
19.09.19
Neumarkt: Von Kupplung gerutscht
Telefon Redaktion



Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren