Pflegesessel spendiert


Die Stiftung „Lebens-Wert“ finanzierte einen Pflege- und Therapiesessel
Foto: Klaus Eifler
NEUMARKT. Die Stiftung „Lebens-Wert“ spendierte für das Martin-Schalling-Hauses der Neumarkter Diakonie einen Pflege- und Therapiesessel.

Bewohner, die den Sessel nutzen, fühlten sich darin geborgen und haben mehr Lebensqualität, hieß es. Mit dem fahrbaren Sessel können schwerstpflegebedürftige Menschen entspannt an Aktivitäten in der Gruppe oder Veranstaltungen teilnehmen. Den Pflegenden erleichtere er die Mobilisation und unterstütze bei der Vermeidung von Wundliegen.


Die Diakoniestiftung Lebens-Wert will sich auch um das Wohl von Senioren kümmern und damit gleichzeitig bei der Verbesserung der Arbeitssituation der Mitarbeitenden im diakonischen Bereich helfen. Davon überzeugte sich Dekanin Christiane Murner in ihrer Funktion als Vorsitzende der Stiftung gleich persönlich, indem sie im Beisein von Lebens-Wert-Vorstandsmitglied Ursula Hammerbacher und dem Einrichtungsleiter Lutz Reichert eine kurze Liegeprobe vornahm.
13.08.19
Neumarkt: Pflegesessel spendiert
Telefon Redaktion

AOK

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

Stadt Neumarkt

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang