In Finger gebissen

NEUMARKT. Bei einem Feuerwehrfest in Wissing wurde einem Mann in den Finger gebissen. Seine 24jährige Freundin erhielt einen Faustschlag ins Gesicht.

Nach Angaben der Polizei eskalierte in der Nacht auf Sonntag ein Streit zwischen zwei Besuchergruppen. Ein 28jähriger Mann und seine 24 Jahre alte Freundin wurden dabei nicht unerheblich verletzt.

Das Paar befand sich gegen 0.30 Uhr auf dem Feuerwehrfest in Wissing, als es von zwei ihnen unbekannten Männern angepöbelt wurden.


Schließlich kam es zu einem Gerangel, bei dem der 28jährige Mann von einem etwa 45 Jahre alten Mann so heftig in den Finger gebissen wurde, dass er sich ärztlich behandeln lassen musste.

Seine 24 jährige Freundin wurde von einem anderen, etwa 40jährigen Mann mit der Faust ins Gesicht geschlagen.

Bei dem Vorfall waren noch die Partnerinnen der angetrunkenen Schläger anwesend sowie ein Trupp von Sicherheitskräften, die den Streit letztendlich schlichteten.

Zeugen des Vorfalls sollen sich bei der Parsberger Polizei unter Telefon 09492/9411-0 melden.
15.07.19
Neumarkt: In Finger gebissen
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang