Bus-Fahrt endet im Knast

NEUMARKT. Bei der Kontrolle eines Busses bei Oberölsbach entdeckten Polizisten am Freitag-Morgen einen Fahrgast, der per Haftbefehl sucht wurde.

Gegen 4.29 Uhr überprüfte eine Polizeistreife den Bus an der Staatsstraße 2240. Ein im Bus sitzender 39jähriger Rumäne wurde von der Staatsanwaltschaft Duisburg wegen Diebstahls gesucht. Da er die Geldstrafe in Höhe von 1250 Euro nicht begleichen konnte, wurde er verhaftet und der Justizvollzugsanstalt Nürnberg zugeführt.


Außerdem befand sich im Bus eine 24jährige Frau aus dem Emsland. Gegen sie läuft eine Aufenthaltsermittlung der Staatsanwaltschaft Osnabrück. Sie durfte ihren Weg nach Hause fortsetzen.

Gegen eine 48jährige Frau aus Neumarkt lag ein Haftbefehl wegen Trunkenheit im Verkehr vor. Sie konnte die Festnahme durch Zahlung der Geldstrafe in Höhe von 675 Euro abwenden.
12.07.19
Neumarkt: Bus-Fahrt endet im Knast

Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren