Fast ein Besucherrekord

NEUMARKT. Die Besucherzahlen im Neumarkter Freibades brachen in den letzten hochsommerlichen Tagen beinahe alle Rekorde der Vorjahre.

Die laufende Saison brachte bis zum Stichtag 30. Juni 78.868 Besucher ins Bad. Im Vergleichszeitraum des Vorjahres waren es 61.099 Besucher, also 17.769 weniger als heuer. Und das, obwohl der Sommer im vergangenen Jahr lang und heiß war und gefühlt schon im April begann.


Des einen Freud, des anderen Leid: die Anwohner rings um das Freibad suchten oft vergebens nach „ihren“ Parkplätzen: alle Wohngebiete in der Nähe waren an den heißen Tagen restlos von Badegästen zugeparkt worden.

Besucher gebracht haben vor allem die sonnigen Wochenenden. Sehr entscheidend dürfte auch sein, dass die Naturbäder in der Region so früh im Jahr noch nicht die idealen Wassertemperaturen haben, hieß es von den Stadtwerken.

Die Besucherzahlen zum 30. Juni aus der Vergangenheit: 2017 waren es 70.182 Besucher, 2016 genau 65.245 und 2015 zählte man 68.402 Badegäste. Nur im Jahr 2007 war eine höhere Zahl an Badegästen zum 30. Juni im Freibad Neumarkt. Damals besuchten 82.450 das Neumarkter Freibad.
06.07.19
Neumarkt: Fast ein Besucherrekord

Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren