Spitzen-BH hing im Baum


Mitarbeiter der Stadtwerke sammelten im Wasserschutzgebiet Müll
Fotos: Melanie Sedlatschek
NEUMARKT. Mitarbeiter der Stadtwerke sammelten im Wasserschutzgebiet an der Miss freiwillig Müll - und machten überraschende Funde.

Daniel Orel und seine vier Stadtwerke-Kollegen fanden nicht nur dutzende Taschentücher, Glas- und Plastikflaschen. Sie fischten auch einen weißen Spitzen-BH aus einem Baum. Außerdem entdeckten sie viele Dosen, Bierflaschen und jede Menge Verpackungsmüll.

Die Stadtwerke Neumarkt wollten der Vermüllung des Wasserschutzgebietes an der Miss den Kampf ansagen. Beim ersten Teil ihrer Aktion „Für unsere Zukunft – Weil es keinen Planet B gibt“ sammelten die Mitarbeiter des lokalen Wasserversorgers herumliegenden Müll von den Wiesen und am Straßenrand des Schutzgebietes. In lediglich zwei Stunden füllten die Helfer ganze vier Säcke.


Der Abfall wurde auf dem Stadtwerke-Gelände sorgfältig getrennt und entsorgt. Die Stadtwerke planen, diese Sammelaktion im Sommer zu wiederholen.

Stadtwerke-Geschäftsführer Dominique Kinzkofer zeigte sich erfreut, „daß unsere Mitarbeiter so viel Engagement zeigen und sich freiwillig zum Müllsammeln melden“. Andererseits sei es traurig, „dass diese Aktion überhaupt nötig ist“.


Beweisfoto: im Baum hing ein Spitzen-BH
14.06.19
Neumarkt: Spitzen-BH hing im Baum
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

Stadt Neumarkt

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang