Tierwelt erforschen

NEUMARKT. Den „Hengerbach und seine Tierwelt“ können Kinder im Alter von acht bis zwölf Jahren am Samstag, 22. Juni, von 14.30 bis 16.30 Uhr zusammen mit Tina Koschatzky vom Neumarkter Landschaftspflegeverband genauer erforschen.

Bewaffnet mit Sieben, Keschern und Becherlupen will man sich bei Postbauer-Heng auf die Suche nach den tierischen Bewohnern des Hengerbachs machen.


Neben kleinen Fischchen, Schnecken und Wasserkäfern warten spannende, teilweise wenige zentimetergroße Bachbewohner auf ihre Entdeckung, die man sich unter der Lupe einmal ganz genau anschauen will, hieß es vom Landschaftspflegeverband.

Treffpunkt ist am Parkplatz des TSV Pavelsbach, An der Heide 25. Gummistiefel und eventuell Kleidung zum Wechseln soll mitgebracht werden. Die Teilnahmegebühr beträgt 2 Euro. Infos und Anmeldung unter Telefon 09181/470311.
07.06.19
Neumarkt: Tierwelt erforschen
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang