180 Ministranten pilgerten


Viele Ministranten kamen zur Wallfahrt auf den Habsberg
Foto: Stephan Götz
NEUMARKT. Zur traditionellen Ministrantenwallfahrt der Dekanate Habsberg und Neumarkt hatte die Katholische Jugendstelle auf den Habsberg geladen.

Von drei verschiedenen Startpunkten in der Umgebung aus waren 180 Ministranten samt ihren Begleitern "mit Maria unterwegs" und feierten unter diesem Titel zusammen eine heilige Messe am Marienwallfahrtsort.

Ministranten der Hofpfarrei Neumarkt gestalteten in der "Hofband" dazu die Musik.

Nach einer Brotzeit konnten die Kinder und Jugendlichen aus einem breiten Workshopangebot auswählen, das von Hauptamtlichen der Region, dem regionalen BDKJ und dem Ministrantenreferat organisiert wurde. Neben Angeboten zum Austoben wie einem Menschenkicker gab es auch "dienstbezogene" Aktionen für Ministranten. So konnten Gewichtsschätzungen für ein Weihrauchfass abgegeben werden, die Bestschätzende bekam sogar ein eigenes Rauchfass geschenkt.


Sehr viele wollten auch einen Fisch (ICHTYS) aus Mosaiksteinchen gestalten. Dieses urchristliche Symbol für Christus bekam im Workshop eine ganz neue Dimension: So wie die vielen kleinen Steine sich zum Symbol fügen, so könnten auch die vielen Ministranten in ihrer Gemeinschaft Christus erleben und ihm ein junges Gesicht geben, hieß es.
05.06.19
Neumarkt: 180 Ministranten pilgerten

Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren