Klar für Bürgerentscheid

NEUMARKT. Im Neumarkter Rathaus muß man wohl oder übel neue Pläne für den Stadtpark schmieden: die Entscheidung der Neumarkter Bürger ist eindeutig.

Um 19.35 Uhr waren 40 von 52 Stimmbezirken ausgewertet. Und schon zu diesem Zeitpunkt scheint die Entscheidung der Neumarkter Bürger unumkehrbar: über 71 Prozent haben für den Bürgerentscheid der Naturschützer gestimmt, knapp 29 Prozent dagegen.


Damit dürfte ein grandioser Erfolg des Bürgerentscheids nicht mehr zu verhindern sein. Vor allem der Bund Naturschutz und die Neumarkter SPD hatten sich für den Bürgerentscheid eingesetzt und gefordert, daß die rund 100 Bäume gerettet werden sollen, die nach den Planungen aus dem Rathaus der Säge zum Opfer fallen sollten.

Die Stadtverwaltung, die UPW und die CSU hatten sich strikt gegen den Bürgerentscheid ausgesprochen und dabei die Möglichkeit ins Spiel gebracht, daß erhebliche Zuschüsse für das Millionenprojekt verlustig gehen könnten. Das hat der Bund Naturschutz mehrfach zurückgewiesen.
26.05.19
Neumarkt: Klar für Bürgerentscheid

Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren